Spinnkreis Retschow

Projekte Stricken- Entrelac – Wanda

Flechtmuster

Das Entrelac – oder Flechtmuster hat es mir schon lange angetan. Sieht spannend aus, fand ich immer. Natürlich besitze ich zahlreiche Strickbücher und in einigen von ihnen ist das Muster auch beschrieben. Aber Beschreibungen sind so eine Sache …

Den Durchbruch verdanke ich eliZZZa von www.nadelspiel.com  (vielen Dank dafür an dieser Stelle!!!) die auf youtube sehr schön anschaulich beschreibt und zeigt(!), wie dieses Muster gestrickt wird. Nun hatte ich zwar eine Vorstellung, wie das Muster zu Stande kommt, aber noch immer nicht den Mut, ein größeres Projekt in Schafwolle damit zu beginnen. Der Zufall half – ausgestattet mit einem Büchergutschein vom Geburtstag stand ich im Kaufrausch in der Buchhandlung und hielt das wunderschöne Buch „Norwegermuster selbst gestrickt“ von Sue Flanders und Janine Kosel in den Händen. Normalerweise wäre ich wohl zu geizig gewesen, es zu kaufen – aber mit dem Gutschein tat ich es dann doch. Und obwohl ich es nicht als Norwegermuster bezeichnen würde, fand ich darin das Muster beschrieben – verarbeitet zu einem Entrelac-Schaf.

Das war nun noch einmal eine besondere Herausforderung – ein unbekanntes, mir schwierig erscheinendes Muster in Schaf-Form bringen! Aber als ich es aufgab, vorab verstehen zu wollen, was passieren würde, wenn … und nur noch der detaillierten Beschreibung folgte, entstand unter meinen Händen – oh Wunder – ein Schaf. Weil es mein Erstling ist, bekam es einen Namen: Wanda. Wanda ist nicht aus Schafwolle (nur damit gefüllt). Ich hatte mit endlosem Aufräufeln und neu Stricken gerechnet (es wurde nicht ganz so schlimm) und habe mich daher für synthetisches Strickgarn aus meinen Resten entschieden. Handgesponnene Schafwolle nimmt ja häufiges Aufräufeln schnell übel.

Nachdem Wanda fast problemlos die Formen angenommen hatte, die sie haben sollte, entstand als nächstes eine Weste aus grauer und weißer Schafwolle, mit Reißverschluss, wie die meisten meiner Jacken und Westen. Dagmar 

Galerie 

zurück
nach oben
Impressum  |   Kontakt  |   Sitemap