Spinnkreis Retschow

über uns - Birgit

Birgit beim Spinnen

2012 brachte mein Mann vom Klima-Aktionstag in Rostock die Telefonnummer vom Retschower Spinnkreis mit und sagte: "Du wolltest doch immer mal Spinnen lernen". In der Tat wollte ich schon als Kind gerne spinnen. Nur fehlte leider ein geeigneter Spinner, dem man hätte über die Schulter schauen können und später die Zeit. Dagmar hat mich dann mit nach Retschow genommen, wo ich auf einem Leihspinnrad, einem zweifädigen Malotke Rad, das Spinnen ausprobieren durfte. Auf mein eigenes Spinnrad musste ich dann eine gefühlte Ewigkeit warten, aber nun spinne ich auf einem Henkys "das Besondere" mit Doppeltritt. Es macht mir Spass, unterschiedliche Wolle und Techniken auszuprobieren. Dabei kann ich viel von den erfahrenen Spinnerinnen in Retschow lernen. Inzwischen habe ich auch meinen Mann angesteckt und das Rad steht selten still.
Eine weitere große Leidenschft ist der Garten. Dazu könnte ich auch viel erzählen aber besser, ihr schaut einfach in unserem Garten vorbei.


Noch ein paar Fakten:

Jahrgang 1966
verheiratet
zwei erwachsene Kinder
einen grauen Kater
skandinavienbegeistert
spreche gerne schwedisch
koche gerne
wohne in Rostock
Mitglied in der Handspinngilde

zurück
nach oben
Impressum  |   Kontakt  |   Sitemap